swopper jetzt testen!

Mein Warenkorb 0 Artikel: 0,00 CHF

 

Wie man immer in Bewegung bleibt? Einfach hinsetzen.

Wir Menschen sind von Geburt an auf Bewegung "programmiert". Wir brauchen Bewegung für eine gesunde Entwicklung, für ein gesundes Leben. Leider zwingt uns der moderne Alltag zu stundenlangem Sitzen. Diesen Alltag können wir von aeris leider nicht ändern – aber die Art, wie Sie sitzen!

    

Ihr Körper ruft nach Aktivität. Hören Sie auf ihn.

Der swopper ist das erste dreidimensional bewegliche Sitzmöbel der Welt. Für ein dynamisches und ergonomisch sinnvolles Sitzen. Funktion, Design und Technik des swoppers wurden vielfach ausgezeichnet. Aber die schönste Belohnung für uns: Der swopper erfüllt Ihre individuellen Bedürfnisse. In jeder Sekunde, die Sie darauf sitzen. Und sich darauf bewegen.

 

 

Wer auf dem swopper sitzt ...

•  stärkt den Rücken
•  trainiert die Muskulatur
•  hält Bandscheiben, Sehnen
   und Gelenke fit
•  fördert tieferes Atmen
•  verbessert die Konzentration
•  regt den Kreislauf an
•  hat Spaß beim Sitzen und Arbeiten

  Swopper - der ergonomische Bürostuhl

 

 

 

Guter Kreislauf. Gute Laune.

Beim Sitzen auf dem swopper richtet sich der Oberkörper  auf, das Zwerchfell ist dann frei, die Atmung wird tiefer und der Kreislauf kommt in Schwung – Leistungskraft und Konzentration steigen. Außerdem ist das vertikale Schwingen gut für die Psyche – es bringt einfach Spaß.

Immer in Bewegung.

Durch das Ausbalancieren des Gleichgewichts auf dem federgelagerten Sitz bleibt Ihr Körper ständig leicht in Bewegung. Da der swopper sich zur Arbeitsfläche neigen kann, brauchen Sie keinen Buckel mehr zu machen.

Training für die Muskulatur.

Da der gesamte Körper auf dem swopper stets aktiv ist, bleiben nahezu alle Muskelgruppen aktiv und gut durchblutet. Das kräftigt die Muskulatur, sie kann den Rücken besser aufrecht halten und verspannt auch nicht.

 

Gesunde Bandscheiben.

Der swopper animiert Sie stets dazu, aufrecht zu sitzen und Ihre Haltung zu verändern. Dadurch bleiben die Bandscheiben mit wechselnden Druckpunkten parallel belastet. Das hält die Wirbelverbindungen gesund, die Knorpel sind gut mit Nährstoffen versorgt, der Rücken bleibt elastisch und belastbar.

 

Bänder und Gelenke fit halten.

Durch die Bewegung der Gelenke auch beim Sitzen wird die Bildung der Synovia (Gelenkschmiere) aktiviert. Das beugt arthritischen Beschwerden vor und strafft
Bänder und Sehnen. Gelenk-Erkrankungen wird so entgegen gewirkt.